Guten morgen, heute ist der 25.06.2019 und du bist der 83044 Besucher.
 



HTV Littfeld/Eichen : TuS Neuenrade 36:20 ( Halbzeit 15:12 ) 01.12.2007


Zum ersten Spiel der Rückrunde in der Saison 2007/08 trat man gegen den HTV Littfeld/Eichen an.

Die Neuenrader die jetzt mit einem kompletten Kader anreisten, wollten sich für die Heimniederlage mit einem ersatzgeschwächten Kader vor heimischer Kulisse revanchieren. Der TuS begann das Spiel sehr konzentriert, aus einer kompakten und dichten Deckung agierte man bedacht nach Vorne. Durch die Spielzüge der Neuenrader, wurde der Kreisläufer Öztürk immer wieder in Szene gesetzt und verwertet seine Chancen konsequent. So konnte man das Spiel offen gestalten. Gegen Ende der ersten Hälfte geriet man allerdings in Rückstand, da man zwischenzeitlich nur mit 3 Feldspielern agieren konnte.

In Halbzeit 2 war man bedacht die Anzahl der Zeitstrafen zu reduzieren. Das führte immer wieder zu Lücken in der Abwehr, die der HTV nutzen konnte und nach und nach seine Führung ausbaute. Auch im Angriff lief es nicht mehr rund. Einige leichtfertige Ballverluste luden den Gastgeber zu Tempogegenstößen ein, die auch konsequent genutzt wurden. Letztlich musste man sich doch klar geschlagen geben.

 

Torschützen:

Umut Öztürk (4/2), Lukas Hennemann (4/1), Sebastian Greitemann (3/1), Robin Griesenbruch (2/0), Andre Hesmer (1/0), Kevin Maiwurm (5/0), Björn Greitemann (1/0),







© by Christian Paul e-mail

Optimiert für Internet Explorer (5.0 oder höher), Mozilla FireFox und Opera, bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.