Guten Abend, heute ist der 20.11.2018 und du bist der 80305 Besucher.
 



TSG Siegen 1 : TuS Neuenrade 30:30 ( Halbzeit 17:11 ) 05.05.2007


In der Offensive verschlief der TuS die komplette erste Halbzeit. Die TSG wartete nur auf Neuenrader Ausrutscher und bestrafte sie. „Wir waren viel zu hektisch“, ärgerte sich Maiwurm über den Auftritt seiner Truppe, die zur Pause scheinbar aussichtslos mit 11:17 hinten lag. So wollten sich die Hönnestädter aber nicht aus der Kreisliga verabschieden und bliesen nach der Pause zur Aufholjagd. Beim 21:19 war der TuS dran, kassierte dann aber zwei Strafzeiten. Erst als die Gäste in der Schlussphase auf eine offene Abwehr umstellten, gelang der Ausgleich. „Das hat sich ausgezahlt“, lobte Maiwurm die Laufbereitschaft und die Moral seiner Mitspieler.

 

Torschützen:

Dirk Günzel (2/0), Matthias Schmidlin (7/4), Jens Knorr (1/0), Michael Herberg (2/0), Thorsten Großhaus (10/0), Lars Reuter (4/0), Thomas Schulte (4/0),







© by Christian Paul e-mail

Optimiert für Internet Explorer (5.0 oder höher), Mozilla FireFox und Opera, bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.