Guten Tag, heute ist der 17.11.2018 und du bist der 80182 Besucher.
 



Tus Neuenrade : TuS Plettenberg 15:16 ( Halbzeit 5:7 ) 24.09.2006


Stark begonnen, eingebrochen und anschließend wieder gefangen. So kann mit kurzen Worten der Spiellauf beschrieben werden. Die Neuenrader Jungen starteten aus einer sicheren Abwehr heraus mit direkt vorgetragenen Angriffen ins Spiel und führten nach 10 Minuten mit 4 Toren. Unerklärlicherweise wurde im Anschluß das Spiel nicht wie bisher ruhig und überlegt aufgebaut. Es wurde nun versucht, schnell und überhastet zum Torerfolg zu kommen, was zu Abspielfehlern führte. Plettenberg nahm die Einladung dankend an und konnte das Ergebnis ausgleichen, bzw. bis zur Halbzeitpause zum 5:7 davon ziehen.

Auch im zweiten Spielabschnitt brachten die Neuenrader keine Ruhe ins Spiel. Es wurden weiterhin Abspielfehler begangen bzw. durch überhastetet Torwürfe der Gegner zum Tore werfen eingeladen. Mitte der zweiten Halbzeit, kippte das Spiel doch noch zugunsten der Neuenrader, da jetzt Plettenberg begann, hektisch zu agieren und somit den Neuenradern die Möglichkeit gab, bis zum Endstand von 15:16 heranzukommen.

 

Torschützen:

Umut Öztürk (4/0), Lukas Hennemann (3/1), Sebastian Greitemann (3/1), Lennart Bandus (1/0), Robin Griesenbruch (4/0),







© by Christian Paul e-mail

Optimiert für Internet Explorer (5.0 oder höher), Mozilla FireFox und Opera, bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.